Für Unternehmen

Leistungen - 


TFS Networks




TFS Site Network - qualitätsorientierter Verbund

Als dermatologische Einheit bei TFS koordinieren wir ein nationales Netzwerk dermatologischer Studienzentren. Dies erlaubt uns die schnelle Auswahl des passenden Zentrums mit Zugang zu studienspezifischen Patientengruppen, wodurch wir eine besonders effiziente und zügige Durchführung von Studien nach GCP-Anforderungen ermöglichen können.

Die sorgfältige Auswahl unserer Netzwerk-Partner erfolgt nach einheitlichen Qualitätskriterien, die regelmäßig überprüft werden, z.B. langjährige Erfahrung in klinischen Studien, hohe Rekrutierungsquoten, niedrige Drop-out-Raten, Erreichbarkeit, Qualität der Source-Dokumente, Kompetenz des Studienpersonals sowie ordnungsgemäße ISF-Pflege.

Das TFS Site Network wird kontinuierlich weiter entwickelt mit dem Ziel, global auf Studienzentren von einheitlich höchster Qualität zurückgreifen zu können. Wir arbeiten bereits jetzt mit über 60 Zentren in Westeuropa erfolgreich zusammen und bauen diese Partnerschaften weiter aus. Führende europäische Experten der Dermatologie unterstützen uns in der Berücksichtigung lokaler Studienbesonderheiten und bieten eine inhaltliche Studienbegleitung in Form von globalen Advisory Boards.


Effizienz
  • Hohe und verlässliche Rekrutierungsquoten
  • Langjährige Erfahrung (> 5 Jahre Studienerfahrung)
  • Geringer administrativer Aufwand: Schnelle Rekrutierung und zügiger Studienstart durch bestehende Kooperationsverträge; Koordination und Abrechnung durch TFS. Als Sponsor schließen Sie lediglich einen Vertrag mit TFS ab. Die Abwicklung der weiteren Subverträge übernehmen wir
Qualität
  • Etablierte Qualitätssicherungsmaßnahmen, GCP-konforme Studiendurchführung
  • Kontinuierliche Leistungssteigerung auf hohem Qualitätsniveau
  • Stabile, zuverlässige Partnerschaften
  • Studienzentren in ganz Deutschland,  Westeuropa (GER, ESP, FR, UK, IT, NL, DK, SE, NO) und Nordamerika
Internationale Expertisen
  • Enge Kooperation mit Key Opinion Leadern (KOL) aus der Dermatologie, aber auch Rheumatologie, Gastroenterologie und Pulmologie. Beratung hinsichtlich Studienplanung und -durchführung
  • Bündelung lokaler Expertisen zu einem globalen Advisory Board