Für Unternehmen

Impressum - Datenschutzerklärung




Diese Datenschutzerklärung dient der Information des Nutzers über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten für die SCIderm GmbH. Die SCIderm GmbH erklärt, dass sie sich an die einschlägigen Datenschutzbestimmungen des BDSG hält.

1. Begrifflichkeiten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, z.B. der vollständige Name, die Anschrift, die IP-Adresse, die Email-Adresse, das Geburtsdatum.
Das Gesetz unterscheidet verschiedene Verarbeitungsvorgänge bei der Datenverarbeitung:

Erheben:ist das Beschaffen von Daten über den Betroffenen
Verarbeiten:ist das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren oder Löschen von Daten
Nutzen:ist jede Verwendung personenbezogener Daten, die nicht Erheben oder Verarbeiten ist

2. Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung

2.1 beim Besuch der Website
Sie können unsere Website grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren anonyme technische Daten, wie z.B. den Namen Ihres Internet-Service-Providers, die Website, von der aus Sie kommen und die Website, die Sie bei uns besuchen. Als Nutzer bleiben Sie hierbei völlig anonym.
Zusätzliche personenbezogene Daten werden nur gespeichert wenn Sie diese bei der Benutzung eines auf der Website enthaltenen (Anmelde-)Formulare eigenständig angegeben haben. Ihre bei uns gemäß den hiesigen Kriterien erhobenen und gespeicherten Daten werden nicht an außenstehende Dritte weitergegeben. Die mit der Verarbeitung Ihrer Daten betrauten Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis nach §5 BDSG verpflichtet.

2.2 bei Kontaktaufnahme per Email
Wir weisen darauf hin, dass personenbezogene Daten, die im Rahmen von initialen Anfragen an uns per E-mail gestellt werden, speichertechnisch verarbeitet werden. Dieser Vorgang dient jedoch ausschließlich der Abwicklung von Anfragen und geschieht in Übereinstimmung mit §28 BDSG.
Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass die Kommunikation per E-mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Insbesondere sind Manipulationen von Dritten an elektronischen Dokumenten nicht gänzlich auszuschließen. Darüber hinaus ist es versierten Kennern der Materie möglich, E-mails auf ihrem Weg an uns einzusehen oder zu ändern. Soweit Sie die mit der E-mail-Nutzung verbundenen Risiken nicht eingehen wollen, sollten Sie eine andere Art der Kommunikation wählen.
Zusätzliche personenbezogene Daten werden nur gespeichert wenn Sie diese in der E-mail selbst angegeben haben, z.B. wenn dies dem Abschluss von Geheimhaltungsvereinbarungen oder anderen Verträgen dient. Die mit der Verarbeitung Ihrer Daten betrauten Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis nach §5 BDSG verpflichtet.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies zum Abschluss des mit Ihrer Anfrage verfolgten Zweckes (z.B. im Hinblick auf den Vertragsabschluss oder eine Rechnung sowie für die Beantwortung der dort aufgeworfenen Frage) notwendig ist.

2.3 Bei Bestellung von TTAQ-/PPQ-Lizenzen
Im Rahmen der Bestellung werden personenbezogene Daten des Bestellers (d.h. der entsprechenden Firma) und des entsprechen handelnden Mitarbeiters abgefragt. Für eine erfolgreiche Anmeldung sind nur die Pflichtangaben (Ziffer 2.3.1) erforderlich.

Alle anderen Angaben sind freiwillige Angaben (Ziffer 2.3.2). Freiwillige Angaben sind vom Dienstanbieter zwar erwünscht, aber nicht erforderlich.

Wir erfassen und speichern alle Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben oder uns in anderer Weise übermitteln. Wir verwenden Ihre Informationen auch, um unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihr Kundenkonto bei uns zu unterhalten und zu pflegen. Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu, unsere Plattform zu verbessern sowie Missbrauch, insbesondere Betrug, vorzubeugen oder aufzudecken und werden sie zur Behebung von technischen Problemen ausgewertet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser Daten an Dritte.

2.3.1 Pflichtangaben
Pflichtangaben für die Bestellung selbst:
  • Name der Studie,
  • Dauer der Studie,
  • Sponsorenname,
  • Art des zu testenden Mittels

Pflichtangaben zum Kunden sind für die Rechnungsadresse:
  • Firma,
  • Anrede (Herr/Frau),
  • Vorname des Bestellenden,
  • Nachname des Bestellenden,
  • Straße,
  • Hausnummer,
  • Postleitzahl,
  • Ort,
  • Land,
  • Telefonnummer,
  • E-Mail-Adresse,
  • USt-ID

Pflichtangaben zum Kunden sind für die Lieferadresse (falls eine Abweichung zur Rechnungsadresse besteht):
  • Firma,
  • Anrede (Herr/Frau),
  • Name,
  • Straße,
  • Hausnummer,
  • Postleitzahl,
  • Ort,
  • Land

Die E-Mail-Adresse dient zur Korrespondenz mit dem Dienstanbieter im Zusammenhang mit der Durchführung des Nutzungsvertrags.

2.3.2 Freiwillige Angaben
Freiwillige Angaben sind bei der Angabe der abweichenden Lieferadresse, die Telefonnummer und die Emailadresse.

3. Recht auf Information; Löschung und Sperrung
Ihnen stehen nach Antrag bei der im Impressum benannten inhaltlich verantwortlichen Person die gesetzlichen Auskunftsansprüche nach BDSG zu. Die Löschung bzw. Sperrung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt nach den gesetzlichen Vorgaben.

Stand: 09.04.2014

zurück zum Impressum >>>